Chios ist die ideale Insel sowohl für Familienurlauber als auch für Individualreisende. Geschichts- und Kulturinteressierte kommen hier genauso auf ihre Kosten wie diejenigen, die Griechenland einfach nur genießen wollen.

Chios ist die Insel von Homer, die Insel des Reichtums, die Insel vielfältiger Vegetation und die Insel des Mastix.

Die Hauptstadt mit dem Beinamen „Chora“ liegt an der Ostküste der Insel direkt gegenüber der Türkei.

 

Sehenswürdigkeiten in Chios-Stadt:

  • Die Festungsanlage, erbaut im 10.Jhd., mit dem Grab von Kara Ali, dem Anführer der Metzelei von 1822.
  • Die Korais Bibliothek. Eine der größten und wertvollsten Bibliotheken Griechenlands (95.000 Bucher)
  • Das Volkskundemuseum
  • Das Kambosgebiet mit den alten Herrschaftshausern, den Zitrusplantagen, den kunstvoll mit Mosaik verlegten Innenhöfen, den imposanten Brunnen, den hohen Steinmauern und den engen Gassen.
  • Das Archäologische Museum
  • Das Byzantium
  • Das Byzantinische Museum (Moschee)
  • Das Justinische Museum